2017-11-21 15:03:01

Best eBook Deals & Download PDF Orestie by Nicolaus Wecklein

Book review

Mit überzeugender Kraft stellte Aischylos in seinen Dichtungen jene Kräfte dar, welche den Staat, die Familie und den Einzelnen seiner Zeit gefährdeten und bewahrten, indem er die Schicksale der Heroen dieser Ordnung einfügte und aus ihr heraus deutete. Damit enthüllte er vor den Athenern zugleich die Grundlagen ihres eigenen Daseins.

Auch in seiner "Orestie" geht es um politisches und religiöses Welttheater, das hier aber zur Warnung vor drohendem Zerfall und drohender Entgötterung wird. Es geht letztlich um den Glauben an die Gerechtigkeit des Göttlichen oder an den Staat als Verkörperung dieser Gerechtigkeit, denn am Schluss steht, wie in allen seinen Werken, eine Einigung der Entzweiten, ein Vergleich der kämpfenden Mächte und eine Stiftung neuer Ordnung.

Bearbeitung und Übersetzung: Jens Walter, Regie: Otto Kurth, Musik: Mladen Gutesha.

Author
Nicolaus Wecklein
Publisher
B.G. Teubner, Leipzig
Date of release
Pages
335
ISBN
0
Binding
Paperback
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
20

Advertising

Get eBOOK
Orestie

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:15 mb
Estimated time:5 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Orestie by Nicolaus Wecklein

Page Updated: Nov 21, 2017
Book Views: 6


Readers reviews